Der politische Vollpfosten

Noch Mitte März verkündete Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier lauthals, dass durch die Corona-Krise in Deutschland nicht ein einziger Arbeitsplatz verloren gehen wird. Seit März haben 300.800 Arbeitnehmer ihren Job verloren und über 10 Millionen sind in Kurzarbeit. Das wahre wirtschaftliche Ausmaß der „Pandemie“ ist noch immer nicht absehbar.

Der Virus steckt den Politdarsteller im Arsch, wenn ihr mich fragt!


Während sich die Politiker zum Juli wieder einmal ihre Diäten erhöhen, sollen sich die Bürger den Gürtel ruhig mal ein bisschen enger schnallen, die fetten Jahre sind halt vorbei.


Und jetzt? Zieht eure verdammte Maske auf, stellt Euch beim Metzger oder Edeka in die Schlange und haltet einfach euren Mund!
Verstanden?!


Bildquelle: rnd.de / Photoshop

    Kommentare